WERNER MÖBIUS | Engineering GmbH

Die Werner Möbius Engineering GmbH / WME GmbH wurde 2009 von Herrn Dipl.-Ing. Werner Möbius gegründet.
Nach dem Verkauf der Möbius Bau AG an die Strabag AG im Jahr 2007 hat er sich zur Aufgabe gemacht, seine zu Zeiten der Bau AG gewachsenen Erfahrungen in den Bereichen Erdbau, Tiefbau, Wasserbau, Gründungen, Ingenieur- und Maschinenbau beratend an Baufirmen und Ingenieurbüros weiterzugeben.
Die Möbius Bau AG war an zahlreichen Großprojekten des Autobahn-, Bahn- und Wasserstraßenbaus beteiligt. Sie war für die vielen bau- und gerätetechnischen Innovationen bekannt, die von Herrn Möbius und seinen Mitarbeitern forciert wurden. Während des alltäglichen Baubetriebs kamen die verschiedensten Problematiken auf, denen oft Innovationen entgegengesetzt wurden. Im Rahmen der WME GmbH werden die alten Innovationen optimiert sowie neue Problematiken im Gespräch aufgegriffen und in Hinblick auf Optimierungsmöglichkeiten durchdacht.

Das Tätigkeitsfeld der Werner Möbius Engineering GmbH liegt primär in der beratenden Tätigkeit, bei Vorplanungs-, Planungs- und Ausschreibungsprozessen. Insbesondere bei komplexen technischen Herausforderungen in der Umwelttechnik, im Grund-, Erd- und Wasserbau hat die Werner Möbius Engineering die Fähigkeit, neue, wirtschaftliche, praxisnahe und innovative Lösungen zu präsentieren. Basis ist auch hier die jahrzehntelange praktische Erfahrung aus der Zeit der Bau AG, infolge dessen es der WME GmbH weiterhin möglich ist bei Bedarf auf einen großen Pool von erfahrenen Ingenieuren zurückzugreifen.

Das Team, welches aus erfahrenen Senioringenieuren der Bau AG und Jungingenieuren besteht, berät Sie gerne mit praxisorientierten, innovativen Lösungen in den oben genannten Themengebieten.
Durch den großen Erfahrungsschatz der Senioringenieure ist es uns möglich viele Probleme im Vorhinein zu erahnen und diese durch eine konsequente Planung im Vorwege zu vermeiden. Dadurch, dass wir verstärkt auf altersgemischte Teams setzten, tragen wir einen aktiven Teil zum Erhalt der Fachkräfte in der Bauindustrie bei.
Immer mehr Unternehmen setzen auf altersgemischte Teams, da die meisten kreativen Ideen von jüngeren freier denkenden Ingenieuren kommen. In einer harmonischen Zusammenarbeit innerhalb dieser Teams können neue Ideen und deren Potentiale, vor allem von den älteren Ingenieuren, schneller bewertet werden.

Impressum  |